Sauerstoffwasser ist gesünder

Erstellt von Marconia am 03. Februar 2003 um 20:57 Uhr

Viele Getränkefirmen bieten mittlerweile Sauerstoffwasser an, mit dem Argument, die Extraportion Sauerstoff sei gesund und mache fit.
Leider hilft der zusätzlich ins Wasser gepresste Sauerstoff nicht. Je nach Umgebungsluft befindet sich generell eine geringe Menge Sauerstoff im Wasser physikalisch gelöst. Diese kann man durch Erhöhung des Sauerstoffdruckes von außen tatsächlich um den Faktor 10 steigern und den Sauerstoff durch Verschließen der Flasche auch in der Flüssigkeit belassen. Dieser Gehalt an Sauerstoff ist aber verglichen mit der Effektivität unser Atmung nur in einem Bereich von einem 50.000stel des Tagesbedarfs anzusiedeln. Es ergibt sich zudem ein weiterers Problem: Nun atmen wir aber alle mit der Lunge und nehmen dort Sauerstoff ins arterielle Blut auf. Bei der oralen Einnahme geschieht dies nicht, da der der Darm Nährstoffe ins venöse Blut aufnimmt. Dieses Blut nimmt nun aber ohnehin den Weg zur Lunge, wo das Blut im Normalfall zu 97-99% mit Sauerstoff gesättigt, und dies ist abhängig allein von der Umgebungsluft, nicht von dem Zustand, in dem das Blut due Lunge erreicht.
Also wenn das mal keine schlagkräftigen Argument sind, den Aufpreis für dieses Modegetränk zu sparen.


Bookmark

Seite bei Mister Wong bookmarken Seite bei Linkarena bookmarken Seite bei Delicious bookmarken Seite bei Yahoo bookmarken Seite bei Google bookmarken

Bewerten

12345
3.00 (4 Stimmen)

Weitere Ammenmärchen aus "Medizin & Gesundheit"

Kommentare zu diesem Ammenmärchen (Kommentar schreiben)

  1. Joffi hat am 06. Februar 2003 um 23:53 Uhr geschrieben:
    und noch einen draufgelegt...
    Hab neulich Werbung für so´n Sauerstoffwässerchen gesehen, dass noch Vitamin C zugesetzt hatte. Mit dem Werbetext wie toll Vit.C als Radikalfänger wirkt... Na spitze, ein Wasser voller Diradikale plus nen Radikalfänger... gibt das netto wieder null oder was? Dann trink ich doch gleich meinen Standardsprudel

  2. Lux hat am 10. Februar 2004 um 17:13 Uhr geschrieben:
    Radikalfänger
    Das ist nur wegen der Ordnung im Wasserglas.

    Stell dir vor, was passieren würde, wenn all diese Radikalen im Glas wüten würden; das gäbe ein sprichwörtliches "Sturm im Wasserglas"

Dein Kommentar

Bitte nur Ziffern eingeben!