Frauen haben mehr Fettgewebe

Erstellt von Arie am 05. September 2001 um 11:51 Uhr

Dass Frauen mehr Fettgewebe haben, ist ein Gerücht. Männer und Frauen haben in etwa gleich viel Fett, allerdings verteilen sich die Mengen bei Männern und Frauen unterschiedlich. Hier bildet die Gürtellinie einen natürlichen Äquator der Problemzonen.

Quelle: http://www.stern.de/wissenschaft/wissen/irrtuemer


Bookmark

Seite bei Mister Wong bookmarken Seite bei Linkarena bookmarken Seite bei Delicious bookmarken Seite bei Yahoo bookmarken Seite bei Google bookmarken

Bewerten

12345
2.00 (5 Stimmen)

Weitere Ammenmärchen aus "Medizin & Gesundheit"

Kommentare zu diesem Ammenmärchen (Kommentar schreiben)

  1. Zäppi hat am 05. November 2002 um 10:14 Uhr geschrieben:
    Fettgewebe
    Hallo,
    sorry aber da ist der Stern wohl nicht so gut informiert, denn mehrere Ärzte haben mir auch schon gesagt, daß der prozentuale Fettanteil bei Frauen höher ist, bzw. daß Männer einen höheren Anteil an Muskelgewebe haben. Natürlich ist der Unterschied nicht wahnsinnig groß, aber er besteht doch...Grüßli, Zäppi

  2. Elke Hauser hat am 16. November 2002 um 13:27 Uhr geschrieben:
    Fettwaage
    Laut Aussage von zwei Fitnessstudios enthält der durchschnittliche Männerkörper 20% Fett und der durchschnittliche Frauenkörper 25% Fett.

  3. Jesisa hat am 06. Februar 2003 um 16:20 Uhr geschrieben:
    Stern sux!
    Ne klar, hab ich in der BUNTEN gelesen. So ein Schwachsinn. Man sollte es einfach sein lassen den Stern zu zitieren.
    So ich les jetzt Hitlers geheime Tagebücher weiter!

  4. Wanderer hat am 20. Februar 2003 um 11:08 Uhr geschrieben:
    der Spruch
    Jeder kennt doch den Satz: Wie nennt man das Fettgewebe um die Vagina herum? Frau. hahahahahaha

  5. Luzie hat am 08. Juni 2003 um 16:29 Uhr geschrieben:
    und die groesse der zellen
    bei mann und frau ist unterschiedlich... sowie die anordnung der zellen

  6. jule hat am 13. April 2004 um 10:20 Uhr geschrieben:
    Frauen haben einen höheren Körperfettanteil!
    Im Durchschnitt haben Frauen einen Fettanteil zwischen 25 und 30 %, während Männer 15-20 % Fettanteil haben.

    Das Fettgewebe bei Frauen dient zum Schutz der inneren Organe, daher auch die proportionale Verteilung



Dein Kommentar

Bitte nur Ziffern eingeben!