Küssen ist unhygienisch

Erstellt von Twistedmona am 05. Dezember 2004 um 16:35 Uhr

In Wiklichkeit ist Küssen sogar sehr gesund: Die Bakterien des eigenen Imunsystems vermischen sich beim Küssen mit denen des Partners, wodurch die Systeme beider - sofern nicht einer der beiden an einer ansteckenden Krankheit leidet - gestärkt wird.
Außerdem entstehen beim Küssen Glückshormone, die sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit (und das Wohlbefinden) auswirken.
Ich glaube, es gibt sogar noch eine Reihe weiterer Vorteile, die mir gerade nicht einfallen, aber bestimmt von einem anderen schlauen Kopf ergänzt werden.


Bookmark

Seite bei Mister Wong bookmarken Seite bei Linkarena bookmarken Seite bei Delicious bookmarken Seite bei Yahoo bookmarken Seite bei Google bookmarken

Bewerten

12345
2.00 (4 Stimmen)

Weitere Ammenmärchen aus "Sexualität & Schwangerschaft"

Kommentare zu diesem Ammenmärchen (Kommentar schreiben)

  1. Woody hat am 10. August 2005 um 15:55 Uhr geschrieben:
    Küssen macht ausserdem schlank
    Ausserdem nimmt man mit jedem Kuss 12 Kalorien ab, also küsst euch schlank ;)

Dein Kommentar

Bitte nur Ziffern eingeben!