Im Eigelb ist mehr Eiweiß als im Eiweiß

Erstellt von Hendrik Wessel am 09. Oktober 2005 um 18:48 Uhr

Dies erschließt sich ziemlich einfach, wenn man die Dinge korrekt betrachtet:Eiweiß ist ein Grundelement unserer Nahrung und natürlich nicht weiß.Das Missverständnis beruht darauf, dass wir im allgemeinen Sprachgebrauch "Eiweiß" sagen, obwohl es eigentlich ein "Eiklar" ist.


Bookmark

Seite bei Mister Wong bookmarken Seite bei Linkarena bookmarken Seite bei Delicious bookmarken Seite bei Yahoo bookmarken Seite bei Google bookmarken

Bewerten

12345
1.00 (7 Stimmen)

Weitere Ammenmärchen aus "Ernährung & Nahrungsmittel"

Kommentare zu diesem Ammenmärchen (Kommentar schreiben)

  1. Uwe Bock@ wesselchen hat am 12. Oktober 2005 um 16:57 Uhr geschrieben:
    wird weiß
    Eiweiß sagte man, weil beim Garen das Klare weiß wird. Ernährungsphysiologische Zusammenhänge waren den Schöpfern unserer Sprache noch recht egal. Man gut, sonst hätten so kleine Klogschieter wie Du hier ja auch nichts zu schreiben..

  2. Nina hat am 10. Februar 2014 um 14:37 Uhr geschrieben:
    Die Info die hier fehlt damit es unmissverständlich wird:
    Eiweiß = Protein

    Eidotter enthält also mehr Protein als Eiklar.

    :)

Dein Kommentar

Bitte nur Ziffern eingeben!