Hunde werden von Süssigkeiten blind

Erstellt von psunny am 14. Dezember 2005 um 22:13 Uhr

Laut Aussage unseres Tierarztes auch Blödsinn.
Nur die Zähne und die Figur könnten leiden.... :-)


Bookmark

Seite bei Mister Wong bookmarken Seite bei Linkarena bookmarken Seite bei Delicious bookmarken Seite bei Yahoo bookmarken Seite bei Google bookmarken

Bewerten

12345
1.00 (21 Stimmen)

Weitere Ammenmärchen aus "Tierwelt"

Kommentare zu diesem Ammenmärchen (Kommentar schreiben)

  1. Andreas hat am 10. September 2008 um 22:58 Uhr geschrieben:
    Noch ein Kommentar

  2. Andreas hat am 10. September 2008 um 22:59 Uhr geschrieben:
    Und noch einer

  3. maja49 hat am 08. April 2009 um 18:25 Uhr geschrieben:
    also
    mein hund hat schon viele süssigkeiten gefressen
    und sieht wie ein falke

  4. Gerdy hat am 08. Oktober 2009 um 17:44 Uhr geschrieben:
    Meinem Hund habe ich jetzt Kekse gegeben. Er ist dann vor ein Auto gerannt und sein Pansen ist explodiert. :-(

  5. ghutmann hat am 08. Juni 2010 um 12:31 Uhr geschrieben:
    es ist die Schokolade, nicht der Zucker oder das Fett. Ich gebe dem Vorredner recht . Aber achtet darauf was euer Tier ißt..... Fast jedes Tier hat gesundheitliche Probleme mit Schokolade>Kakao!!!!!

  6. Xaveria hat am 21. Mai 2011 um 20:58 Uhr geschrieben:
    So ganz dumm ist dieses Märchen nicht. Diabetis ist auch bei Hunden kein Fremdwort und zu viel Zucker kann zu einem Zuckerschock führen. Dabei wird überschüssiger Zucker unter anderem in den Augen abgelagert, was zu Blindheit führt.
    Wenn die Augen des Hundes sich weißlich trüben und er blind wird, Asperin geben, um die Ablösung der Netzhaut verhindern. Aber selbstverständlich nicht einfach so, sondern mit dem Tierarzt Rücksprache halten.
    Bei unserem Hund konnten wir so zumindest auf einem Auge die Ablösung verhindern.

  7. Thomas hat am 11. Juni 2015 um 15:47 Uhr geschrieben:
    Also alles was mit Schokolade zu tun hat sollte man Tieren, wie Hunden und Katzen nicht zu fressen geben, den der Inhaltstoff der Kakaobohne Theobromin wird sehr schlecht enzymatisch abgebaut und kann sogar zum Tode des Tieres führen.

  8. Dawid hat am 07. September 2016 um 11:49 Uhr geschrieben:
    Hunde können unmöglich durch Zucker Blind werden!!!
    Ein anderes Wort für Zucker ist Kohlenhydrat!! WEnn man nun Zucker durch WEizen ersetzt.. sprich: Hunde können durch Weizen Blind werden... merkt man wie bescheuert eigentlich dieser Gedanke ist!!

    Kein Plan welche Krankheit man kriegt wenn man zu Fettig ist... worauf ich hinaus willl ist das es eigentlich Egal ist was man zu viel ist.. fast von allem "kann" man krank werden..

    Di8e Dosis macht es aus!!

Dein Kommentar

Bitte nur Ziffern eingeben!